Auf Wissen bauen: Bestens vorbereitet zur Baumeister Befähigungsprüfung

Advertorial
22.06.2022

 
ARS Bau

Den Schritt in die Selbstständigkeit wagen oder endlich die nächste Karrierestufe in einem Bauunternehmen erklimmen: Eine wichtige Grundlage für diese Ziele kann die Befähigungsprüfung zum Baumeister schaffen. Jedoch ist die Prüfung sehr anspruchsvoll und komplex. Daher ist eine fundierte Vorbereitung unumgänglich.

Generationen von Baumeistern aus ganz Österreich konnten sich bereits mit den Nimmerrichter Kursen der ARS Akademie erfolgreich auf die Prüfung vorbereiten. Durch Bauprofis direkt aus der Praxis erhalten die angehenden Baumeister nicht nur das notwendige Rüstzeug für die Prüfung, sondern auch für das nachfolgende Berufsleben.

In weniger als einem Jahr zur Befähigungsprüfung

Die berufsbegleitende Prüfungsvorbereitung findet jeweils am Freitag und Samstag statt und besteht aus 3 Modulen. Hiervon müssen nur jene besucht werden, die je nach bauspezifischer Vorbildung für die Prüfung zusätzlich benötigt werden. In Modul 3 können die Teilnehmer den Schwerpunkt des Fachvortrages zum Thema Bauordnung wählen, u. a. Wien oder Niederösterreich.

Die ARS Akademie ist ein anerkannter Bildungsträger. So können die Teilnehmer der Nimmerrichter Kurse in vielen Fällen von österreichweiten Förderungsmöglichkeiten profitieren. Daneben ist die Absolvierung des Vorbereitungskurses in Bildungsteilzeit oder -karenz möglich.

Die nächsten Kurse starten am 2. September 2022.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Branchen
Bau