Der Preis für energieeffizientes Sanieren

03.10.2013

Von: Redaktion Architektur & Bau Forum

Zum sechsten Mal vergibt die Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) den mit 12.000,- Euro dotierten ETHouse Award. Er würdigt Gebäudesanierungen, die eine kreative, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Herangehensweise an das Thema Energieeffizienz im Wesentlichen mit Wärmedämmverbundsystemen als Teil- oder Gesamtlösung unter Beweis stellen. Die Abgabefrist für den ETHouse-Award 2013 wurde nun bis zum 6. Oktober verlängert!

ET-House Award Preisträger: Bezirkshauptmannschaft Weiz von Architektur: Kaltenegger und Partner Architekten ZT GmbH, Passail Verarbeitung: Lieb Bau Weiz

Bewertungskriterien sind ebenso die Qualität in der Ausführung, der Umgang mit dem Altbestand und die architektonische Umsetzung. Für diesen Preis kann in den drei Kategorien öffentliche und gewerbliche Bauten sowie Wohnbau, inklusive privater Wohnbau, eingereicht werden. Der ETHouse Award wird anlässlich der Jahreshauptversammlung der QG WDS im November 2013 verliehen.
Als Ausdruck für aktiven Klimaschutz stellt der ETHouse Award einen wichtigen Beitrag dar, um die Bedeutung von Wärmeschutzmaßnahmen bei Gebäuden bewusst zu machen. Er ruft öffentlichkeitswirksam in Erinnerung, dass die billigste Energie jene ist, die gar nicht erst erzeugt werden muss.
In Österreich werden pro Jahr ca. 12 Mio. Quadratmeter Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) verlegt. Die thermische Sanierung von Wohn- und Bürogebäuden ist eine ökologisch besonders sinnvolle Maßnahme. Sie hilft Heizenergie zu sparen, schont Ressourcen und reduziert CO2-Emissionen. Für den Erfolg der Sanierung entscheidend ist die umfassende Integration aller Beteiligten, in der Planung ebenso wie in der Ausführung.

Teilnahmebedingungen
Einreichen können alle privaten und öffentlichen Bauträger, Architekten und Planer, städtische oder einfache Verwaltungsinstitutionen (also auch Gemeinden) sowie Wohnbaugesellschaften mit Sitz in Österreich. Eingereicht werden können Objekte, die mit 22.9.2011 oder später fertiggestellt worden sind.
Verlängerte Einreichfrist: 6. Oktober 2013, 00:00 Uhr

Unterlagen sind zu senden an:
ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme
c/o juicy pool. communication
Mag. Mascha Horngacher
Seidengasse 29/2/12, 1070 Wien
Tel.: +43 (0)1 481 54 54 - 40
Fax.: +43 (0)1 481 54 54 - 11
info@waermedaemmsysteme.at
www.waermedaemmsysteme.at
www.facebook.com/QGWDS

Branchen
Architektur