Knapp RICON® in Edelstahl verbinden unsichtbar, korrosionsfrei und sicher für Nutzungsklasse 3

Advertorial
22.09.2022

 
Knapp RICON®

Es ist egal, ob es sich um ein Carport, eine Pergola, eine Terrassenüberdachung, Holz-Spielplatzgeräte oder Gartenmöbel handelt - alle Holzkonstruktionen im Außenbereich respektive der Nutzungsklasse III haben eines gemeinsam: Sie sind bewittert und müssen mit Verbindern montiert werden, die rostfrei und dauerhaft sind. Sogar Balkonsanierungen sind machbar.

Als qualitativ hochwertige und dabei schnelle Lösung für solche Bauten bietet Verbindungsspezialist Knapp, Euratsfeld deshalb seine bewährten RICON® Haupt-Nebenträger-Verbinder auch in Edelstahl bis 17,4 kN für Anschlüsse auf Holz, Stahl und Beton an. 

Schlanke Querschnitte

Dies erlaubt auch die Verarbeitung schlanker Profilquerschnitte ab 20 mm. Da sich die Verbinder verriegeln lassen, können sie zudem nach vier Seiten belastet werden. 

Geprüft und Zugelassen

Die patentierten und geprüften Verbindungsmittel aus Edelstahl sind in zehn Größen und drei Varianten von 66 bis 160 Länge und von 16 bis 40 mm Breite erhältlich sind.

Rostfahnen reduzieren

Die A2 Edelstahlverbinder lassen sich unsichtbar einbauen, wobei die Verbindungen vorgefertigt werden können, und die Baustellen-Montagezeiten entsprechend verkürzt. Mit Hilfe der neuen Verbinder innerhalb der Korrosionswiderstandsklasse 2 lassen sich „Rostfahnen“ an wasserabführenden Flächen im Außenbereich reduzieren, und Lösungen im Innen- und Außenbereich schaffen, die edel wirken, stabil sind und schön.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Branchen
Tischlerei