Preisgekrönt

Für seine Stuhlkollektion Pro von Konstantin Grcic wurde der deutsche Systemmöbelhersteller Flötotto Anfang Februar mit dem German Design Award 2014 in „Gold" ausgezeichnet.

04.04.2014
Redaktion Architektur & Bau Forum
© Lutz Sternstein

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung, und Jurymitglied Nicole Huffer überreichten den German Design Award 2014 in „Gold“ feierlich an Elmar H. und Frederik Flötotto.

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung, und Jurymitglied Nicole Huffer überreichten die begehrte Trophäe Frederik und Elmar H. Flötotto. Das Unternehmen hat die 2012 erstmals präsentierte Serie inzwischen um ein vierstrahliges, drehbares und mit Gleitern ergänztes Aluminiumsäulengestell erweitert. Passend dazu auch ein neuer Bistrotisch für den In- und Outdoorbereich.

Planer

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau