Vom Produkt bis zum Support auf der Baustelle: Mit Schöck rundum gut versorgt

Advertorial
01.06.2024

 
Schöck Isokorb® CXT Typ AP trennt Attiken und Brüstungen thermisch und sichert einen dauerhaften, energieeffizienten Anschluss. Dabei ist er einfach und schnell eingebaut. Mit dem Einbaumeister bietet Schöck Bauausführenden außerdem einen Rundum-Service auf der Baustelle oder im Fertigteilwerk.
Schöck Einbaumeister
Von Fachmann zu Fachmann: Der Schöck Einbaumeister unterstützt vor Ort oder im Fertigteilwerk mit wertvollen Tipps und Know-how.

Mit Schöck Isokorb® kann auf innenseitige Dämmung verzichtet werden. Attiken und Brüstungen lassen sich schlanker und in ästhetisch attraktivem Sichtbeton ausführen. Im System mit Isokorb® CXT Typ AP Part Z eingebaut, garantiert die Lösung einen sicheren Brandschutz über die gesamte Anschlusslinie.

Einfach und schnell einbauen

Schöck Isokorb CXT Typ AP
Einfach schnell eingebaut: Der Einbau von Schöck Isokorb® CXT Typ AP für Attiken und Brüstungen ist in nur fünf Minuten erledigt.

Der Einbau von Isokorb® CXT Typ AP ist in weniger als fünf Minuten erledigt. Zusätzliche bauseitige Bewehrung und Hilfskonstruktionen zur Lagesicherung sind nicht erforderlich. Längenjustierbare Combar Stäbe sichern einen präzisen Höhenausgleich.
Das Element kann sowohl vor als auch nach Verlegung der Deckenbewehrung sowie in den Frischbeton eingesetzt werden.

Rundum-Service von Schöck

Brandschutz
Als System eingebaut sichern Schöck Isokorb® CXT Typ AP und Isokorb® CXT Typ AP Part Z den Brandschutz über die gesamte Anschlusslinie.

Die hochwertigen Lösungen von Schöck stehen für Qualität und setzen seit Jahrzehnten Maßstäbe am Bau. Bauausführende können zudem auf den Rundum-Service vertrauen: Ob auf der Baustelle oder im Fertigteilwerk – die Einbaumeister unterstützen dort, wo die Produkte eingesetzt werden. Dabei muss kein Problem vorliegen. Sie teilen ihr Wissen rund um die Produkte, geben Tipps, um die Arbeit mit den Produkten weiter zu optimieren, schulen neue Mitarbeiter oder nehmen Zertifizierungen ab.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Branchen
Bau