Metall-Skulpturen

Kunst aus Aluminium

Die „4 Larven“ von Franz West (1947–2012) verlassen voraussichtlich im Frühsommer 2021 die Wiener Stubenbrücke.

10.06.2021
Aluminium
Redaktion Metall
© Peter Kainz/MAK
Anlässlich der MAK-Retrospektive „Franz West: Gnadenlos“ wurden die vier Skulpturen aus lackiertem, geformten Aluminium der Stubenbrücke angebracht.

 Anlässlich der MAK-Retrospektive „Franz West: Gnadenlos“ wurden die vier archaisch anmutenden, bis zu drei Meter hohen Skulpturen aus lackiertem, geformten Aluminium im Jahr 2001 auf den Pylonen der Stubenbrücke angebracht. Anfangs nur für die Dauer der Ausstellung vorgesehen, wurden sie dem MAK als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt und bereicherten seit damals, mit einer Unterbrechung zu Restaurierungszwecken, das Wiener Stadtbild.Im Frühsommer 2021 gehen die außergewöhnlichen Kunstwerke zurück an den/die Leihgeber*in.

Metall

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Meisterstücke