Hansa zum 21. Mal auf Platz 1

Der Armaturenhersteller Hansa wurde zur Fachhandwerkermarke Nr. 1 gekürt.

07.12.2018
Sanitär
Bettina Kreuter
© Hansa

Zum 21. Mal wurde Hansa vom Branchendienst markt intern (mi) als Sieger ausgezeichnet. Georgios Kabitoglou, Chief Business Officer für die Marke Hansa und Ass. jur. Hans Georg Pauli, Chefredakteur, markt intern (r.).

Alle zwei Jahre erhebt der Brancheninformationsformationsdienst markt intern (mi) den Leistungsspiegel Sanitärarmaturen. Hansa wurde dabei heuer wieder zum Sieger gekürt - und das zum 21. Mal in Folge. Fachhandwerker und Händler werden befragt, wie zufrieden sie mit der Leistung der Hersteller sind. Die Kategorien für das Ergebnis sind Produkt, Ertrag, Service und Vertrieb. Wer gewinnt, ist Fachhandwerkermarke Nr. 1 in Deutschland.

Bestnoten gab es vor allem in den Rubriken Fachhandwerksorientierung und Online-Strategie. Hier ging Hansa als deutlicher Einzel-Sieger hervor. Aber auch in den weiteren Kategorien, wie beispielsweise der Betreuung durch den Hersteller, Produktqualität, Sortimentspolitik, Verkaufsunterstützung, Liefer- und Reklamationsverhalten sowie der Unterstützung im Objektgeschäft schnitt der Sanitärarmaturenhersteller gut ab.

"Mit einer Gesamtnote von 2,34 ist unser Anspruch auch eine Verpflichtung: in jeder Hinsicht die beste Qualität zu liefern und zu kultivieren bis hin zur Installation, Wartung und Instandsetzung", meint Chief Business Officer der Marke Hansa Georgios Kabitoglou.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Sanitär

Tipps und Tricks für kleine Bäder

Sanitär

Durch clevere neue Lösungen und technische Weiterentwicklungen zieht auch in kleinen Bädern großer Komfort ein.
12. März 2021

Zumindest bis 2024 wird unter Bora-Hansgrohe-Flagge weitergeradelt

Sanitär

Im Rahmen der Tour de France bestätigten am 29. August die Titelsponsoren Bora und Hansgrohe ihr Engagement für das erfolgreiche Radsport-Team "Bora – Hansgrohe" bis zum Ende der Saison 2024. Damit werden die drei erfolgreichen österreichischen Radprofis Patrick Konrad, Felix Großschartner und Gregor Mühlberger auch künftig mit den beiden Titelsponsoren am Trikot fahren. 
01. September 2020

Revolution für öffentliche WCs in Japan?

Sanitär

Star-Architekt Shigeru Ban und 15 weitere Architekten sollen den Einwohnern Tokios die Angst vor öffentlichen Toiletten nehmen und warten deshalb mit innovativen Ideen auf. Bilder und Videos weiter unten.
19. August 2020