Schwerpunkt Brandschutzelemente

Advertorial
01.10.2021

 

Die WÖHRER – Fenster – Türen – Technik GmbH setzt ihren Schwerpunkt im Bereich Brandschutzfenster, Brandschutztüren und Brandschutzfixverglasungen in Holz und Holz/Alu - Ausführungen mit individuellen Maßanfertigungen.

Brandschutzelemente helfen, die Ausbreitung eines Brands im Ernstfall hinauszuzögern und räumlich zu begrenzen, dadurch wird wichtige Zeit für den Schutz von Personen im brennenden Gebäude sowie für die Einsatzkräfte gewonnen.

Die nach ÖNORM zertifizierten Wöhrer-Antiflamm (WAF) -Fenster und Türen bieten zuverlässigen Widerstand im Falle eines Brands und sorgen zusätzlich mit verschiedenen Designmöglichkeiten für eine ästhetische Optik.
Die ausgedehnte WAF Produktpalette ist mit dem CE- Kennzeichen verifiziert und umfasst öffenbare Fenstersysteme in EI30 und EI60, Fixverglasungen bis EI90 sowie Außentüren, Innentüren und Sondertüren (Panik- und Fluchttüren) in EI230C. Nach dem Motto „Qualität aus Meisterhand“ bietet die Firma Wöhrer alle Voraussetzungen für kompetente Beratung, fachliche Planung und Ausführung aus einer Hand an.

Jedes System wurde für die entsprechenden Feuerwiderstandsklassen vom Institut für Brandschutztechnik auf Qualität und Sicherheit geprüft und zertifiziert. Aufgrund einer hohen Flexibilität in Ausführung und Größe mit abgestimmte optische Gestaltungsmöglichkeiten und individuellen Anfertigungen ist die Firma WÖHRER der Spezialist für Brandschutzlösungen.

Nähere Informationen: www.woehrer.cc

Branchen
Architektur