Die Vielfalt der Zugänge

Zaunsysteme für Industriebetriebe und öffentliche Objekte.

25.04.2019
Zaun
© Wiśniowski

Eines von Wiśniowski vielen Industrie-Zaunsystemen ist das Falttor „V-King“ mit einer Öffnungs-/Schließzeit von bis zu 1m/s.

Nicht nur fürs Eigenheim, auch für Industriebetriebe und öffentliche Anlagen bietet Wiśniowski den passenden Schutz für das Grundstück und die darauf errichteten Objekte.

Für einen vollautomatischen Dauerbetrieb eines Zaunsystems an Flughäfen oder Industriebetrieben eigenen sich etwa besonders platzsparende Schnellfalttore wie z.B. „V-King“. Sie zeichnen sich durch ihre schnelle Öffnungs- und Schließzeit von bis zu 1m/s aus.

Schiebetore wiederum können aus einer Vielzahl von Komponenten zusammengestellt werden. Der Kunde wählt zwischen verschiedenen Tormustern und Farben, aber auch, ob das Tor manuell oder mit einem elektrischen Antrieb (integrierbar in den Torpfosten) gesteuert wird. Für die Sicherheit während des Betriebs sorgen Fotozellen, Sicherheitsleisten, Induktionssysteme, Warnleuchten oder Notschalter.

Für einen hochwertigen manuellen Betrieb eignen sich zweiflügelige Tore wie z.B. Bastion, Gardia oder Modest. Wiśniowskis Zaunsysteme gewährleisten aufgrund des feuerverzinkten Stahls (PN-EN ISO 1461) und der Polyesterbeschichtung einen hochwertigen Korrosionsschutz. Die Zaunsysteme können individuell, in verschiedensten Profilgrößen, Mustern und RAL-Farben bestellt werden.

Wiśniowski

Mit rund 100 Zaunsystemen ist Wiśniowski laut eigenen Angaben der größte Zaunhersteller Europas. Im Angebot sind preiswerte, traditionelle aber auch designorientierte Serien verfügbar. Das Unternehmen unterstützt ab Planungsbeginn, um den individuellen Bedürfnissen von Sicherheit, Schutz und Funktionalität gerecht zu werden.

www.wisniowski.pl/de

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Türen + Tore