Design und Funktionalität

Bauma
24.03.2016

Von: Redaktion Bauzeitung

DSB Innocrush, der österreichische Hersteller von mobilen Gesteinsbrech- und Siebanlagen, präsentiert seine neue Anlage.

Das Design der neuen DSB Innocrush-Maschine soll die Technik nicht verstecken, sondern sinnvoll ergänzen und klare Funktionseinheiten gestalterisch zusammenfassen.

Das Design der neuen DSB Innocrush-Maschine soll die Technik nicht verstecken, sondern sinnvoll ergänzen und klare Funktionseinheiten gestalterisch zusammenfassen.

Das Team von DSB Innocrush stellt auf der heurigen Bauma eine neue Maschine im überarbeiteten Look vor. Der Linzer Hersteller legte den Fokus auf höchste Leistung mit funktionellem Design und versah das neue Modell mit Features, die auf Anregungen von Kunden zurückgehen. „Es geht darum leistungsfähige Brecher zu bauen, die in der Anwendung einfach sind und genau den Anforderungen der Kunden gerecht werden“, so Dieter Durstmüller, Geschäftsführer der DSB Maschinenbau GmbH.

Innocrush setzte bei der Optik auf ein einfaches und klares Design, das die Technik nicht verstecken soll, sondern sinnvoll ergänzt.

Bauma 2016, Halle B2.124 

Branchen
Bau