Schöck Spektrum 22

Vorstellung von vier Neuheiten per Livestream

Innovationen
12.01.2022

Von: Redaktion Handwerk + Bau
Der Bauprodukthersteller Schöck lädt am 27. Jänner 2022 Architekten und Planer zum Livestream "Spektrum 22", bei dem live vier Produkt-Innovationen präsentiert werden.

Für den Bauprodukthersteller Schöck ist 2022 ein ganz besonderes Jahr: 1962, also vor 60 Jahren, gründete Eberhard Schöck das Unternehmen und legte damit das Fundament für die Schöck AG, die mittlerweile nicht nur in Europa, sondern auch in Russland und Nordamerika vertreten ist.

Von Anfang an ging es um durchdachte Lösungen, die das Bauen erleichtern und verbessern. So wurden mit dem Erfindungen immer wieder internationale Maßstäbe gesetzt. Für Architekten und Planer zählen daher Schöck-Produkte seit Jahren zu den "Lieblingen der Baubranche". Zuletzt wurde der Bauprodukthersteller bei den Architects´ Darling Awards 2021 wieder für drei Produkte ausgezeichnet.

Live-Vorstellung aktueller Innovationen

Beim Livestream am 27. Januar können Sie die Innovationen von Schöck live kennenlernen - die Experten von Schöck stellen kurz und kompakt folgende Neuheiten vor:

  • Isokorb schafft einen neuen Standard: zuverlässig sicher geprüft.
  • Combar revolutioniert Tiefgaragen: wenn Stahl an seine Grenzen stößt.
  • Stacon überwindet Gegensätze: höhere Tragfähigkeiten in schlanken Bauteilen.
  • Scalix: Wie lässt sich Ingenieurkunst auf Knopfdruck zuverlässig bemessen?

Hier geht’s zur Anmeldung: www.schoeck.com/de/spektrum22

Nach Absenden des Formulars erhalten Sie einen Zugangslink und ein persönliches Passwort für das Log-In am 27.01.22.

Branchen
Architektur Bau