Save the Date

Wie viel Installateur*in steckt in unseren Promis?

Veranstaltung
15.09.2021

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Pflichttermin: Kommenden Samstag (18. 9.) sendet der ORF um 20.15 Uhr den "Sporthilfe10Kampf", bei dem sich die Promis unter anderem auch als Installateur*innen beweisen müssen.

Dieses TV-Spektakel dürfte vor allem den etwas älteren Jahrgängen bekannt vorkommen. War es doch bis 2012 rund 50 Jahre lang fixer Bestandteil der Samstagabende in den heimischen Haushalten. Das Charity-Event war der Hit in den 70er- und 80er-Jahren.

Zum 50-Jahre-Jubiläum der Österreichischen Sporthilfe trommelt diese nun erneut eine hochkarätige Sportstar-Truppe zusammen, die sich in zehn für sie völlig unerwarteten Disziplinen messen werden. Neben der Leistung soll aber vor allem Spaß im Vordergrund stehen.

16 heimische Topstars, unter anderem Andi Goldberger, Marc Janko, Michi Kirchgasser, Thomas Morgenstern, Benni Raich und Max Franz sind mit dabei. Sie alle sind dankbar, dass auch sie in jungen Jahren von der Sporthilfe auf ihrem Weg nach oben unterstützt wurden und möchten derart gerne etwas zurückgeben. Der Reinerlös des Events kommt schließlich wieder den heimischen Nachwuchstalenten und ihrer Förderung zugute.

Diesmal ist auch Geberit als Spielepartner mit dabei. Bei diesem Showbaustein werden die vier Promiteams ihr handwerkliches Geschick zeigen und eine Abwasserleitung aus Geberit Silent-PP zusammenbauen. Sie werden damit unter Beweis stellen müssen, wie viel Installateur*in in ihnen steckt.

Moderiert wird dieses Spektakel von Mirjam Weichselbraun und Lukas Schweighofer mit Unterstützung durch die Sportkommentatoren Oliver Polzer sowie Tom Bläumauer.
Zu sehen am 18. September zur Primetime ab 20:15 Uhr in ORF eins. (ck)

Branchen
Haustechnik