Berufsausbildung

Duale Akademie nach Matura

Lehre
07.07.2021

 
Aktualisiert am 07.07.2021

In Zusammenarbeit mit Wirtschaftskammer und der Landesinnungen Wien bietet die Berufsschule Holz, Klang, Farbe und Lack eine duale Akademie nach der Matura an.

Duale Akademie für Tischler sowie Maler und Beschichtungstechniker
Duale Akademie für Tischler sowie Maler und Beschichtungstechniker

Die Duale Akademie an der Berufsschule Holz, Klang, Farbe und Lack richtet sich an alle Personen, die die Hochschulreife erfüllen, darunter AHS- und BHS-Maturant*innen, BRP- und SBP-Absolvent*innen. Es sollen auch Studienabbrecher*innen angesprochen werden, die über die Hochschulreife verfügen. Die Duale Akademie (DA) richtet sich als zielgruppenspezifisches Programm an Maturant*innen mit Interesse an einer unternehmensbasierten, beruflichen Ausbildung im Rahmen der Lehrlingsausbildung. Sie schließt mit der Qualifikation „DA Professional“ ab.

Inhalte der Dualen Akademie

Alle Angebote im Rahmen der Dualen Akademie orientieren sich an dem Niveau 5 des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR).

Wesentliche Elemente der Dualen Akademie sind:

  • die Absolvierung einer Berufsausbildung in verkürzter Lehrzeit
  • zielgruppenadäquate Gestaltung des Berufsschulunterrichts
  • die Vermittlung von Zukunftskompetenzen im Rahmen von   Ausbildungsverbundmaßnahmen
  • fachvertiefende Ausbildung in Kooperation mit einem dafür geeigneten Bildungsträge
  • die Bearbeitung eines Zukunftsprojektes mit Bezug zum Ausbildungsbetrieb
  • die Absolvierung eines berufsbezogenen Auslandspraktikums,

Offizieller Bildungsabschluss der Wirtschaft: Professional Duale Akademie – inkl. Lehrabschluss

Die beiden Lehrberufe an der Berufsschule HKFL lauten:

  • Joinery and Cabinet Making  (Tischlerei)
  • Painting and Decorating   (Maler*in und Beschichtungstechniker*in)

Branchen
Tischler