Weltweit erste Solarpumpe zum selber bauen

Pumpmakers entwickelte die weltweit erste „Do-it-Yourself Solar Brunnenpumpe", ein leistbares aber hochwertiges Qualitätsprodukt, das von jedem selbst gebaut werdenkann, komplett wartungsfrei und durch die Verwendung von Solarenergie auch frei von laufenden Kosten ist. 

04.12.2014
Solar
Redaktion Gebäudeinstallation
© elias-jerusalem.com
© elias-jerusalem.com

Dietmar Stuck, Geschäftsführer PM PUMPMAKERS GmbH, NSP Solar Pumpe

© elias-jerusalem.com

Noch immer haben rund 800 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Laut Schätzungen der UN sterben 3 bis 4 Millionen Menschen jährlich an den Folgen von wasserbedingten Krankheiten. Pumpmakers kämpft bewusst gegen diese globale Wassernot an – mit der weltweit innovativsten solaren Wasserpumpe: „In Afrika beobachtete ich viele Menschen, die täglich mehr als 50 km zu Fuß zurücklegten, um Trinkwasser für ihre Familien zu finden. Ich sah kaputte Handpumpen, die niemand reparieren konnte, kraftstoffbetriebene Wasserpumpen, die aufgrund von Treibstoffmangel stillgelegt wurden. Die Brunnen waren nutzlos und es wurde aus verschmutzten Erdlöchern Wasser getrunken. Diese Umstände waren der Anstoß für die Entwicklung der Solar Brunnenpumpe, die all diese Nachteile ausschließt und ganz einfach von örtlichen Firmen produziert werden kann“, erklärt Dietmar Stuck, Geschäftsführer der PM PUMPMAKERS GmbH.

Pumpmakers bringt Wasser und Arbeit

Die NSP (New Solar Pump) Solar Pumpe verschafft Menschen dank modernster Technologien und einem patentierten Konzept Zugang zu Wasser, sogar an den entlegensten Orten der Welt. Jenen, die damit ein eigenes Unternehmen aufbauen wollen, bietet sich durch ein Franchise-System eine einzigartige Chance. Das Design der NSP Solar Pumpe stellt sicher, dass keinerlei Betriebskosten anfallen und bis zu einer Tiefe von 100 Metern gepumpt werden kann, auch bei wolkigem Himmel. Hochwertige Materialien benötigen keine Wartungsarbeiten und sind trotzdem leistbar. Damit kann die Pumpe überall in der Welt hergestellt werden und die lokale wirtschaftliche Entwicklung wird vorangetrieben. Auf der Pumpmakers Plattform erhält man Zugriff auf Video- und Bauanleitungen. Über den eigenen Webshop ist der Selbstbausatz mit den Key-Komponenten zu beziehen. Somit kann sich jeder eine NSP Solar Pumpe errichten oder sich auf Basis eines Qualitätsproduktes als Franchise-Partner selbstständig machen.

Haupteinnahmequelle von PM Pumpmakers wird der weltweite Verkauf des NSP Bausatzes sein. Dabei kann das Grundgerüst lokal hergestellt werden und die Antriebs- sowie Pumpeinheit wird einerseits über den eigenen Webshop und andererseits über Großhändler vertrieben um lokale Brunnenbohrfirmen, Elektriker, Installateure, Neugründer,  Organisationen, Regierungen, usw. ausreichend mit Pumpeinheiten zu versorgen.

Hintergrund

PM Pumpmakers gewann den Green Business Award für den Bereich Soziales und ging als erster Gewinner bei der Crowdinvesting-Plattform Green Rocket an den Start. Nach Quantum Voltaics und Hydroconnect – Fishlift führte Green Rocket das bereits dritte Start-up zum Fundinglimit. Insgesamt konnte Greenetica 249.990 Euro sammeln und erreichte damit die in Österreich gesetzlich mögliche Summe. Greenetica gewinnt auch international immer mehr Partner und Kunden und konnten zuletzt einen Auftrag in der ägyptischen Hauptstadt Kairo an Land ziehen.

www.greenrocket.com

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Energie