Frauenthal EXPO: Der Countdown läuft

In knapp einer Woche zeigen 100 Aussteller im Rahmen der Frauenthal EXPO in der Wiener Marxhalle ihre Neuheiten. Dass dieser Branchentreff eine neue Form des Infotainments in der SHK-Szene einläuten wird, dafür soll der Mix aus Innovationen, Produktneuheiten, Fachgesprächen, Infos und Fun sorgen.

08.01.2020
Redaktion Gebäudeinstallation
© Frauenthal

Die Wiener Marxhalle wird Mitte Jänner zum Meetingpoint der SHK-Branche

Vom 15.-17. Jänner treffen sich Installateure, Planer, Architekten sowie Vertreter der SHK-Industrie und -Handel in der Wiener Marxhalle, um sich sowohl über Neuheiten zu informieren, als auch über aktuelle Branchennachrichten auszutauschen. Frauenthal Service Vorstand Beatrix Ostermann dazu: Ostermann dazu: „Alle wichtigen Branchenplayer in einer Halle mit einem abgestimmten Rahmenprogramm ist unser Erfolgsrezept. Wir wollen unseren Besuchern qualifizierte Fachgespräche ermöglichen. Dazu müssen die Anzahl der Aussteller und die Größe der Messehalle perfekt ausbalanciert sein". 

Für Besucher und Aussteller wird die Anreise im Gegensatz zur letzten EXPO deutlich leichter, da die Marxhalle sehr gut erreichbar ist. Neben der Ausstellung verspricht Frauenthal auch beim Catering, beim Rahmenprogramm und im Bereich Spiel & Spaß zahlreiche Highlights. So wird es unter anderem etwa ein eigenes Model-Casting geben. Denn das Frauenthal-Organisationsteam will die EXPO nicht nur als Leistungsshow positionieren, sondern auch als Startrampe für seine neuen aufsehenerregenden Angebote nutzen. 
Weitere Infos: www.frauenthal-expo.at

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau