Kalzip stärkt Vertrieb

Die deutsche Kalzip GmbH baut ihre Vertriebsstruktur in Österreich aus. Die Produktbereiche Dach- und Fassadensysteme werden durch eine Kooperation mit der Walser Dachtechnik aus Hard in Vorarlberg gestärkt.   

27.10.2016
Kalzip
© Kalzip GmbH

Stefan Luig, Gesamtvertriebsleiter Kalzip EU, Angelika Walser, Dietmar Scalet, Vertriebleiter Walser Dachtechnik, freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit in Österreich (v. l.).

„Die Nähe zu unseren Kunden gehört für uns zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Positionierung unserer Marke auf dem österreichischen Markt“, so Dr. Jörg Schwall, Geschäftsführer der Kalzip GmbH. „Die Kooperation mit einer spezialisierten Handelsvertretung ist ein Schritt unserer vertrieblichen Neuausrichtung. Wir wollen unseren Kunden bestmöglichen Service anbieten. Deshalb stärken wir einerseits unsere digitalen Vertriebskanäle und bauen andererseits die Präsenz vor Ort aus.“ Mit September hat die Walser Dachtechnik die Handelsvertretung für Kalzip-Dach- und -Fassadensysteme übernommen. Walser-Verkaufsleiter Dietmar Scalet verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Dach- und Fassadengeschäft.

Er kennt den österreichischen Markt einerseits als Verleger, andererseits seit mehr als fünfzehn Jahren als Großhändler für Dachtechnikprodukte: „Die Kalzip-Produkte sind eine perfekte Ergänzung unseres Angebots. Zahlreiche in den vergangenen Jahren realisierte Projekte mit den Aluminium-Dach- und Fassadensystemen in Österreich und international zeigen die hohe Qualität von Kalzip. Wir sind in ständigem Kontakt mit unseren Kunden und wissen, dass vor allem Langlebigkeit, architektonische Freiheiten sowie sichere und einfach Montage wichtig sind“, ist Dietmar Scalet überzeugt von den Kalzip-Produkten.

Glas

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau