Qualitätssiegel für 25 ausgezeichnete Betriebe

Qualität am Dach, das schätzen die steirischen Dachdecker-Kunden. Denn 25 steirische Dachdecker und Spengler erhalten auch heuer das Siegel „Steirisch mit Qualität“. Die Kunden bewerten ihre Dachdecker/Spengler über eine externe Agentur.

24.05.2018
© Steirisch mit Qualität/Chris Zenz

Die 25 „Steirisch mit Qualität“-Betriebe.

Dabei beurteilten sie folgende Kriterien: Richtig gemachte Arbeit, Pünktlichkeit und Sauberkeit, Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und transparente Kommunikation. Wer die besten Bewertungen erhält, wird ein „Steirisch mit Qualität“-Betrieb.

„Wir bieten echtes steirisches Handwerk, professionelle Baustellenabwicklung und freundliche Mitarbeiter. Es freut uns, dass unsere Kunden das so schätzen“, erklärt Helmut Kocher, Obmann der Initiative „Steirisch mit Qualität“. 25 Betriebe aus der ganzen Steiermark sind „Steirisch mit Qualität“-Dachdecker und Spengler.

Der Dachdecker-Spengler-Handwerksverband, der hinter dem „Steirisch mit Qualität“-Siegel steht, wurde erst vor drei Jahren gegründet und ist seither ständig im Wachsen. Die inzwischen über 30 Mitglieder haben eine eigene Kaderschmiede für die rund 50 Lehrlinge der Mitgliedsbetriebe und eine Material- und Maschinenbörse. 

„Die Innung unterstützt solche Qualitätsinitiativen gerne“, sagt Innungsmeister Helmut Schabauer, „denn echtes Handwerk gehört vor den Vorhang. Qualität am Dach beginnt mit der ausgezeichneten steirischen Lehrlingsausbildung. Das Siegel ‚Steirisch mit Qualität‘ steht dann am Ende für die ausgezeichnete Dachdeckerleistung.“

 

Dach + Wand

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau