SHT präsentiert "Rund-um-die Uhr-PickUp-Box"

Ähnlich, wie es sich bereits bei vielen Postämtern bewährt hat, bietet nun auch SHT mit der "PickUp-Box" eine "Rund-um-die-Uhr-Abholmöglichkeit" für Installateure. 

14.04.2016
Redaktion Gebäudeinstallation
© SHT

Beatrix Pollak und Norbert Ossberger vor der ISC PickUp-Box.

Heute ist Flexibilität für Installateure wichtiger als je zuvor. Dies gilt bei der persönlichen Betreuung genauso wie im Bereich der Logistik. Daher hat SHT neben der Lieferung per LKW und der ISC-Frühzustellung nun ein zusätzliches Service im Angebot: die ISC PickUp-Box. Dahinter verbirgt sich ein System, das sich bereits in vielen Postämtern bewährt hat. Außerhalb der Öffnungszeiten kann im Foyer bequem die bestellte Ware abgeholt werden. Der Testbetrieb im ISC Perchtoldsdorf (NÖ) ist bereits sehr vielversprechend angelaufen.

Beatrix Pollak, SHT-Vorstandssprecherin, über das neue Service-Angebot: „Wir sind vom Konzept der PickUp-Box überzeugt, denn sie kombiniert Praktikabilität und simple Bedienung mit der individuellen Abholmöglichkeit. Unsere Kunden bestellen die Ware einfach im ISC und geben den Hinweis „Abholung außerhalb der Öffnungszeiten an“. Im Anschluss erhält der Installateur ein SMS mit einem PIN-Code, mit dem er das entsprechende Fach in der ISC PickUp-Box öffnen kann - 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche.“ Norbert Ossberger, ISC Leitung, ergänzt: „Wir sind der einzige Großhändler der Branche, der diese praktische Abhol-Lösung anbietet.“

Das abgestimmte Sortiment der ISC Märkte - durchschnittlich sind je Markt zwischen 3.000 und 4.000 Produkte verfügbar - und, gerade in Perchtoldsdorf die unmittelbare Nähe zum Zentrallager, sind Faktoren, die die ISC PickUp-Box zum perfekten SHT Service-Tool machen. Dank der modularen Bauweise und der modernen Software lässt sich die ISC PickUp-Box zudem flexibel weiterentwickeln und so laufend an die Kundenbedürfnisse anpassen.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau