Von 14. bis 18. März dreht sich in der Steiermark alles um das Traumbad

15.01.2016

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Beim Odörfer-Infotreff auf der diesjährigen Häuslbauermesse wurden nicht nur die Badtrends 2016 vorgestellt, es fiel auch der Startschuss für die steirische Bäderwoche 2016 der Landesinnung der steirischen Installateure.

LIM Anton Berger mit Susanne Schneider (GF Odörfer) und Michael Engelbogen (Odörfer Niederlassungsleiter) auf der Häuslbauermesse 2016 (v.l.).

LIM Anton Berger mit Susanne Schneider (GF Odörfer) und Michael Engelbogen (Odörfer Niederlassungsleiter) auf der Häuslbauermesse 2016 (v.l.).

Der bereits traditionelle Treffpunkt der Branche am ersten Abend der Häuslbauermesse in Graz stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der bevorstehenden Bäderwoche im März (14.-18.). Im Zentrum steht bei der Aktion der steirischen Landesinnung für Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik das Image der heimischen Fachinstallateure. „Wir sind sehr stolz auf ein derart starkes Netzwerk an kompetenten Installateurpartnern in der Steiermark zurückgreifen zu können. Mit ihrer fachkundigen Expertise sind sie ein unverzichtbarer Wegbegleiter hin zum Traumbad und mit der Bäderwoche werden ihre Leistungen verstärkt in den Fokus gerückt“, so Odörfer-Geschäftsführerin Susanne Schneider zur Zielsetzung der Aktion.

Im Zuge der Branchenzusammenkunft am 14.01. auf der Häuslbauermesse Graz informierten Odörfer-Niederlassungsleiter Michael Engelbogen sowie der steirische Landesinnungsmeister Anton Berger über die einzelnen Aktionen und Angebote im Zuge der bevorstehenden Bäderwoche. Zahlreiche Besucher nutzen das Treffen zum informellen Branchenaustausch und Netzwerken.

Branchen
Haustechnik