Führungswechsel bei Sunflex

Sunflex-Gründer Ernst Schneider geht in den Ruhestand und übergibt die Geschäfte an die nächste Generation.

15.07.2020
Sunflex
© SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH

Ernst Schneider, Gründer von Sunflex, geht in den Ruhestand.

Nach über 33 Jahren erfolgreicher Unternehmensführung zieht sich Ernst Schneider komplett aus der Geschäftsführung der Sunflex Aluminiumsysteme GmbH zurück. Der Gründer übergibt mit diesem Schritt gänzlich an seine drei Kinder Dennis Schneider, Nicolas Schneider und Melanie Feldmann. Bereits seit Januar 2019 unterstützen sie ihren Vater in der Unternehmensleitung, der sich ab diesem Zeitpunkt ausschließlich auf die technische Neu- und Weiterentwicklung des Produktsortiments konzentrierte.

Dennis Schneider, der bisher in der Verantwortung als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb stand, übernimmt seit dem 1. Juli 2020 die Aufgaben seines Vaters. Somit bleibt das Traditionsunternehmen insgesamt in familärer Hand.Nicolas Schneider ist weiterhin in der Geschäftsführung für die Produktion und Logistik verantwortlich und Melanie Feldmann verantwortet Finanzen und Personalmanagement. „Ich bin stolz auf die Leistungen meines Vaters und sein Vertrauen in uns, sein Lebenswerk fortzuführen. Wir freuen uns darauf, die Zukunft von Sunflex weiterhin erfolgreich zu gestalten“, erklärt Dennis Schneider.

Metall

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Markt