Alape mit neuer Geschäftsführung

Carsten Müller hörte nach elf Jahren als Geschäftsführer bei Alape auf, Michael Grohmann übernahm.

22.02.2019
Dornbracht
Bettina Kreuter

Es waren private Gründe, die den 52-Jährigen zu diesem Abschied führten. „Carsten Müller wird mit seiner Erfahrung dem Unternehmen weiterhin zur Verfügung stehen“, versichert Matthias Dornbracht, der zusammen mit seinem Bruder Andreas Dornbracht die Geschäftsführung der Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG aus Iserlohn innehat. Beide sind auch Gesellschafter der Alape GmbH.

Nun übernahm Michael Grohmann (52) die Leitung des Unternehmens. Grohmann stammt aus Westfalen und war bereits als Geschäftsleiter Operations bei Dornbracht tätig.
Zuvor leitete in Geschäfts-und Vorstandsfunktionen verschiedene Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen.  Sein Know-how und seine Branchenerfahrungen setzt Grohmann nun zur Weiterentwicklung der Alape GmbH ein. „Ich sehe großes Potenzial für die Marke und die Produkte von Alape und setze auf eine weitere Profilierung der Marke Alape im Kundengeschäft “, informiert Grohmann.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Sanitär

Tipps und Tricks für kleine Bäder

Sanitär

Durch clevere neue Lösungen und technische Weiterentwicklungen zieht auch in kleinen Bädern großer Komfort ein.
12. März 2021

Zumindest bis 2024 wird unter Bora-Hansgrohe-Flagge weitergeradelt

Sanitär

Im Rahmen der Tour de France bestätigten am 29. August die Titelsponsoren Bora und Hansgrohe ihr Engagement für das erfolgreiche Radsport-Team "Bora – Hansgrohe" bis zum Ende der Saison 2024. Damit werden die drei erfolgreichen österreichischen Radprofis Patrick Konrad, Felix Großschartner und Gregor Mühlberger auch künftig mit den beiden Titelsponsoren am Trikot fahren. 
01. September 2020

Revolution für öffentliche WCs in Japan?

Sanitär

Star-Architekt Shigeru Ban und 15 weitere Architekten sollen den Einwohnern Tokios die Angst vor öffentlichen Toiletten nehmen und warten deshalb mit innovativen Ideen auf. Bilder und Videos weiter unten.
19. August 2020