Bette bietet Nachrüstlösung für Einbau

Bette
27.05.2020

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Badspezialist Bette präsentiert eine Nachrüstlösung für die Schnellmontage seiner Duschwannen und Duschflächen. Damit soll Lagerfläche gewonnen und auf Anforderungen leicht reagiert werden.

Die Nachrüstlösung von Bette soll die Einbauzeit von Duschen auf ein Minimum verkürzen.

Das ab Werk konfektionierte Montagesystem soll die Einbauzeit der Dusche auf ein Minimum verkürzen. Die kompakte Einheit aus Dusche und Wannenträger kann außerdem mit dem "Bette Dichtsystem" kombiniert und direkt auf Estrich oder Holzboden geklebt werden. Neben der Zeitersparnis kann die praxisnahe Lösung auch geräuschdämmend funktionieren.

Zu beachten ist die minimale Aufbauhöhe ab 35 mm. Darüber hinaus übertrifft das Sytem mit nur 17 dB(A) die erhöhten Anforderungen der Schallschutzklasse 3, VDI 4100 (*²bei Montage auf Estrich inkl. Dämmung).

Einen Trailer zur Nachrüstlösung gibt es unter: https://youtu.be/RiUrSwSB3-Q

Branchen
Haustechnik