Duschbadewanne mit Hebesitz ausgezeichnet

Artweger
20.08.2014

 
ARTLIFT von Artweger erhält GGT-Prüfsiegel mit Bestnoten im Praxistest.

Die Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) hat Artlift, die Duschbadewanne mit integriertem Komforthebesitz von Artweger, in einem Praxistest mit der Note „Gut“ ausgezeichnet.

Technik, Komfort und Ästhetik

Bei Artlift handelt es sich um die erste Duschbadewanne mit integriertem Komforthebesitz, die sowohl entspanntes Baden als auch vollwertiges Duschen bis ins hohe Alter ermöglicht. Für Artweger muss gutes Design das Leben der Menschen besser und einfacher machen und gleichzeitig höchste ästhetische Anforderungen erfüllen. 

Sehr positiv bewertet

Durchgeführt wurde der Praxistest von Personen aus drei verschiedenen Altersgruppen von 50 bis über 70 Jahren ohne besondere Fach- oder Produktkenntnisse. Zum Test gehörten die Beurteilung von Komfort, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Produkteigenschaft, Funktion, Ästhetik und Design. Das Siegel ist eine neutrale Entscheidungshilfe für Verbraucher.
 Artlift wurde von allen Testpersonen insgesamt sehr positiv bewertet, Design und Optik ausdrücklich gelobt sowie der leichte Zutritt in die Kombination aus Dusche und Badewanne als großer Vorzug angesehen. 

Praktische Vorteile

Besonders hervorgehoben wurden die nichtstigmatisierende Integration des Hebesitzes sowie die platzsparende und tiefe Sitzposition in der Badewanne. Der integrierte Sitz lässt sich auf Knopfdruck absenken und bringt den Nutzer in eine bequeme Liegeposition. Als weiteren Vorteil bewerteten die Tester die Möglichkeit, beim Kauf zwischen einer Ausführung mit integriertem Hebesitz oder aber einer Duschbadewanne mit integriertem Vorrüstsatz zu wählen. Der Einbau von Artlift erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt bei Bedarf. Eine zusätzliche Sicherheit 
bei der ­Entscheidung bietet Art­weger allen Käufern mit seiner fünfjährigen Hersteller­garantie.

Branchen
Haustechnik