Service

Digitale Landkarte zeigt Wiens Ladezonen

Service
14.10.2021

 

Ein kostenloses Online-Servicetool der Wirtschaftskammer Wien bietet ab sofort u.a. Infos zu aktuellen Baustellen, Ladezonen, leeren Geschäftslokalen, sowie B2B-Kooperationsangeboten.

"Die Summe an verfügbaren Informationen macht 'ecoGIS' zum wertvollen Entscheidungstool für Unternehmer“, sagt Alexander Biach, Direktorstellvertreter in der Wirtschaftskammer Wien, anlässlich des Rollouts des neuen digitalen Servicetools für die Wiener Wirtschaft.

Bei ecoGIS handelt es sich um ein digitales geografisches Informationssystem, das auf die Bedürfnisse der Wiener Unternehmer*innen maßgeschneidert wurde. Es enthält zahlreiche und aktuelle Daten aus unterschiedlichen Quellen – u.a. aus der Wiener Stadtverwaltung (Verkehr, Stadtplanung), Statistik, Demografie und Wirtschaft (Firmen A-Z). ecoGIS steht exklusiv den Mitgliedsbetrieben der Wirtschaftskammer Wien zur Verfügung.

Insgesamt bietet "ecoGIS" den Nutzer*innen bis zu 80 verschiedene Themen, die geografisch auf der Wien-Landkarte verortet sind. Beispielsweise sind dies Funktionen wie die Flächenwidmung, genaue Lage, Länge (in Metern genau) und Zeiten der Wiener Ladezonen, Infos zum Parken und die Lage von E-Ladestationen, statistische Daten wie Hauptwohnsitze oder die B2B-Kooperationsbörse (Unternehmer suchen Unternehmer).

Der nächste größere Schritt ist bereits nahe und wird die Integration der leerstehenden Geschäftslokale in Wien sein. Mittelfristig soll "ecoGIS" auf ganz Österreich ausgerollt werden. (ck)

hier gehts zu weiteren Infos: "ecoGIS"