Steuern + Recht | Handwerk+Bau

Dr. Bernhard Kall

Änderungen der Rechtslage während eines Bauverfahrens

Welches Recht ist anzuwenden, wenn sich die geltende Rechtslage während eines Baubewilligungsverfahrens ändert?
20. September 2022
Thomas Kurz

Rechtsschutz als Hürdenlauf

Wer Rechtsschutz im Vergaberecht sucht, hat einige Hürden zu überwinden.
Aktualisiert am
19. September 2022
MMag. Roman Gietler ist Juniorpartner bei Müller Partner Rechtsanwälte.

Leistungsverweigerungsrecht bei Rissgefahr im Beton

Ein aktuelles OGH-Urteil veranschaulicht, dass das Leistungsverweigerungsrecht des Auftraggebers ein wirksames Druckmittel ist.
07. September 2022
Thomas Kurz

Die Grenze des Subunternehmereinsatzes

Der Einsatz von Subunternehmern ist vergaberechtlich nicht grenzenlos erlaubt. Eine aktuelle Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs gibt Aufschluss.
Aktualisiert am
07. September 2022
Katharina Müller

Übertragung von Bauherrenpflichten auf einen Projektleiter

Nach dem BauKG können gewisse Pflichten, die primär den Bauherrn treffen, auf einen bestellten Projektleiter übertragen werden. Oberstgerichtlich entschieden wurde kürzlich, welche ­formalen Anforderungen das Gesetz bzw. die Judikatur an diese Pflichtenübertragung stellt.
Aktualisiert am
26. Juli 2022
Thomas Kurz

Schadenersatz und Herausgabe von Ausschreibungsunterlagen

Haben Unternehmer Anspruch auf Schadenersatz, wenn Auftraggeber vergaberechtliche ­Vorschriften verletzen?
Aktualisiert am
25. Juli 2022
Mag. Mathias Ilg, Msc ist Junior Partner bei Müller Partner Rechtsanwälte GmbH.

Vertragsrücktritt bei nicht genehmigungsfähiger Planung

Ist der Bauherr bei einer (ersten) nicht genehmigungsfähigen Planung zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag berechtigt?
Aktualisiert am
29. Juni 2022
Thomas Kurz

Der Entwurf für ein Hinweis­geberInnenschutzgesetz

Dieser etwas sperrige Titel bezeichnet einen Gesetzesentwurf zum Schutz sogenannter Whistleblower.
Aktualisiert am
29. Juni 2022
Thomas Kurz

Sensitivitätsanalyse und Kostendeckung

Wann ist ein Preis angemessen, und wie detailliert hat ein Auftraggeber dies zu prüfen?
13. Juni 2022