AustrianSkills/EuroSkills

Trainieren für die Skills

Wettbewerb
29.07.2021

Aktualisiert am 29.07.2021

Die EuroSkills und AustrianSkills nahen mit Riesenschritten. Um sie wettbewerbsfit zu machen, fand vom 26. bis 28. Juli ein intensives Training für die Glasbautechniker*innen in der Berufsschule Wels statt.

Der amtierende Staatsmeister der Glasbautechniker*innen Christoph Greiner absolvierte in Wels ein spezielles Trainingsprogramm für seine Teilnahme an den EuroSkills in Graz.

Am Training nahmen vier der sieben Kandidaten der AustrianSkills, die im November in Salzburg stattfinden, teil: Philipp Pfeiler (Glas Süd, Mureck), Johannes Riepler (Glas Riepler, Ampass), Christopher Schneider (Glas Schneider, Hopfgarten) und Stefan Struckl (Glas Struckl, Klagenfurt). Auch der amtierende Staatsmeister, der Österreich bei den EuroSkills im September in Graz vertritt, Christoph Greiner (Glas Süd, Mureck), nutzte die Gelegenheit und absolvierte an den drei Tagen ein speziell für ihn zusammengestelltes Trainingsprogramm.
„Erfreulicherweise erlaubte die Corona-Situation ein Team-Building, diesmal in der Berufsschule 1 in Wels, und zur Sicherheit wurden alle Anwesenden zusätzlich mit QR-Code-Registrierung getestet“, erzählt Trainer Franz Schreibmaier. Fachlehrerin Johanna Schweiger unterstützte das Skills-Team in ihrer Freizeit und war eine tolle Gastgeberin in der Berufsschule.
Als Vorbereitung für die Wettkämpfe wurde zu Beginn ein Glaswürfel mit manuell geschliffenen und polierten Radien verklebt. Dabei war 100 Prozent Präzision gefordert. Denn wird nur ein Teil um 0,5 mm ungenau, kann man den Würfel nicht verkleben. An den weiteren Tagen wurde ein Glasmöbel mit einigen Raffinessen gebaut. Ziel des Trainings war das Kennenlernen im Team und das Erlernen von Genauigkeit beim Arbeiten. „Es ist eine sehr motivierte Mannschaft, und wir werden beim Wettkampf wieder tolle Ergebnisse erreichen“, ist Franz Schreibmaier optimistisch.
Die Teilnehmer und das Trainerteam, bestehend aus Manfred Göllner (Experte AustrianSkills, Landesinnungsmeister Salzburg), Walter Krausmann (Landeslehrlingswart OÖ) und Franz Schreibmaier von Silbersponsor Bohle GmbH, danken der Berufsschule 1 Wels für diese Trainingsmöglichkeit. Großer Dank geht auch an die C. Bergmann KG, die das Glas für das Training sponserte.

Hier findet man alle Informationen zu den EuroSkills und AustrianSkills 2021.

Branchen
Glas