Prefarenzen 2023

Architektur-Highlights in Aluminium

Prefa
05.12.2022

Von: Redaktion Dach Wand
Unter dem Brand "Prefarenzen" werden jedes Jahr architektonisch außergewöhnliche Objekte aus ganz Europa gezeigt, bei denen Prefa Produkte auf Dach und Fassade besonders zur Geltung kommen. Die Prefarenzen 2023 wurden kürzlich präsentiert.
Die "Prefarenzen 2023" stehen fest und wurden in Wien präsentiert.
Die "Prefarenzen 2023" stehen fest und wurden in Wien präsentiert. , restricted_html

"Das ist bereits die neunte Auflage unserer Prefarenzen-Serie, die diesmal ihren Weg durch acht Länder fand", eröffnete Prefa Geschäftsführer Leopold Pasquali den Abend in der MQ Libelle über den Dächern Wiens. Die Prefarenzen 2023 werden wie jedes Jahr in einem Kalender und einem Architekturbuch präsentiert. "Das Format ist bei uns nicht mehr wegzudenken, es ist immer wieder bemerkenswert, welch schöne Ergebnisse die Architektur gemeinsam mit dem Handwerk erzielt", freut sich Leopold Pasquali.

Prefa Geschäftsführer Leopold Pasquali und die österreichische Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky führten durch den launigen Abend.
Prefa Geschäftsführer Leopold Pasquali und die österreichische Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky führten durch den launigen Abend.

Der Einladung zur Präsentation waren rund 130 Gäste aus der Architekturwelt, darunter natürlich zahlreiche Vertreter der aktuellen Prefarenzen-Werke aus ganz Europa gefolgt. Die Präsentation ging dieses Mal besonders humorvoll über die Bühne, durch den Abend führte die österreichische Schauspielerin, Kabarettistin und Moderatorin Angelika Niedetzky, die mit ihren spitzen Bemerkungen für zahlreiche Lacher sorgte.
"Die Prefarenzen stehen nicht nur für eine bunte Vielfalt, sondern auch für einen authentischen, ehrlichen und nahbaren Weg, den wir gemeinsam gehen möchten. Unser Ziel ist es, eine Verbindung zwischen den Professionisten der Architektur, Verarbeitung und uns, der Industrie, zu schaffen, damit unser aller Potenzial voll ausgeschöpft werden kann", betonte Jürgen Jungmair, Marketingleiter International und Projektverantwortlicher.

Zum Schluss des geselligen Abends folgte der Aufruf für die nächste Ausgabe: Ab sofort können Objekte auf prefarenzen.com eingereicht werden.

Die aktuellen Prefarenzen 2023 können hier kostenlos angefordert werden.
(bt)

Die Präsentation der Prefarenzen 2023 fand in der MQ Libelle über den Dächern Wiens statt.
Die Präsentation der Prefarenzen 2023 fand in der MQ Libelle über den Dächern Wiens statt.