Tischlermeister-Galerie im Lignorama: Die schönsten Meisterstücke 2020

Das Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau/OÖ zeigt bis 25. Oktober wieder die besten Meistermöbel des Jahres.

14.09.2020
Lignorama
© Florian Lierzer

Auch Stefan Fiedlers „Rum-Bar“ – entstanden an der Ortweinschule in Graz – ist im Rahmen der Tischlermeister-Galerie 2020 im Lignorama zu sehen.

Das Ablegen der Meisterprüfung ist immer eine Herausforderung – und 2020 war für die angehenden Meister wohl ein besonders herausforderndes Jahr. Das Holz- und Werkzeugmuseum Lignoram in Riedau/OÖ zeigt im Rahmen der Tischlermeister-Galerie 2020 jedenfalls wieder sehenswerte Meisterstücke von zwölf Kandidaten, die in diesem Jahr ihre Meisterprüfung in Österreich abgelegt haben.

 Zu sehen sind die erlesenen Werke noch bis 25. Oktober. Die ausgestellten Stücke stellen sich dabei auch diesmal wieder einer Fachjury und dem Publikum im Wettkampf um den LignoramAward. Individuelles Design und perfekte Verarbeitung mit Funktionalität zu verbinden, sind die Hauptkriterien beim bundesweiten Wettbewerb in Riedau, der in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsstätten der Bundesländer und dem Hauptsponsor Leitz veranstaltet wird.

Öffnungszeiten: Fr. – So. von 10 – 17 Uhr oder gegen Voranmeldung

Mehr Info: www.lignorama.com

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen