Afriso beteiligt sich an Belparts

Die Afriso-Gruppe hat mit Wirkung zum 16.12.2020 die Aktienmehrheit des belgischen Unternehmens Belparts erworben.

12.04.2021
Heizung
Redaktion Gebäudeinstallation
© Kurt Taube

Ziel ist es, die langjährige Zusammenarbeit zwischen Gampper und Belparts unter dem Dach der Afriso-Gruppe strategisch zu stärken.

Gampper hat seit Mitte 2020 den Vertrieb personell verstärkt, um in Deutschland, Österreich und der Schweiz die patentierten, elektronischen, druckunabhängigen Regelarmaturen der Baureihe iQ noch erfolgreicher und noch nachhaltiger zu vermarkten. Damit wird die langjährige Zusammenarbeit zwischen Gampper und Belparts unter dem Dach der Afriso-Gruppe weiter vertieft und zusammengeführt.

Gampper wird die stark wachsende Marktposition dieser zukunftsweisenden Technologie bei Planern, Fachgroßhändlern, Verarbeitern und Betreibern betreuen und vorantreiben. Vor dem Hintergrund der neuen Unternehmensstruktur werden Afriso und Gampper den Patentschutz dieser Technologie künftig aktiver am Markt durchsetzen.

Im deutschsprachigen Raum ist Gampper einziger und exklusiver Vertriebspartner der patentrechtlich abschließend geschützten Technologie gemäß EP 2307938B2, die sich auf „in Heizungs-, Kühl- und Sanitärsystemen verbaute, elektronisch arbeitende, druckunabhängige Regelventile, hinter denen, nach einer Beruhigungsstrecke, ultraschall- bzw. elektromagnetisch arbeitende Durchflusssensoren vorgesehen sind“ bezieht. 
(ck)

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Wirtschaft