Branchenradar 2021

Große Umsatzzuwächse bei Isolierglas

Bauglasmarkt
25.02.2022

Von: Redaktion Glas
Die Umsätze mit Bauglas in Österreich sind im Jahr 2021 wieder deutlich gewachsen. Vor allem bei Isolierglas waren hohe Zuwächse zu verzeichnen, wie aktuelle Daten des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com Marktanalyse zeigen.
Die Umsätze mit Bauglas in Österreich sind im Jahr 2021 deutlich gewachsen.
Die Umsätze mit Bauglas in Österreich sind im Jahr 2021 deutlich gewachsen.

Die Corona-bedingten Rückgänge aus dem Jahr 2020 konnten am Markt für Bauglas schon im Folgejahr wieder wettgemacht werden. Laut aktuellem "Branchenradar Bauglas in Österreich" erhöhten sich im Jahr 2021 die Herstellererlöse um 11,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 371 Millionen Euro.

Die Marktentwicklung von Bauglas in Österreich | Herstellerumsatz in Mio. Euro
Marktentwicklung Bauglas total in Österreich | Herstellerumsatz in Mio. Euro.  

Zuwächse besonders bei Isolierglas

Zuwächse sind besonders bei Isolierglas zu verzeichnen: Der Umsatz 2021 stieg um 16,2 Prozent gegenüber 2020 auf etwas über 228 Millionen Euro. Mit Sicherheitsgläsern (ESG und  VSG exkl. Sicherheitsgläser in ISO) wurde um rund vier Prozent mehr umgesetzt. Die Marktforscher orten das Wachstum in allen Produktgruppen durch erhöhte Nachfrage, wenngleich auch steigende Preise zur deutlichen Umsatzausweitung beitrugen. Im Durchschnitt stieg der Preis für Isolierglas um knapp sechs Prozent und für Sicherheitsgläser um rund zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr.
(bt)

Branchen
Glas Metall