Holter kooperiert mit Haas Fertighaus

Großhandel
25.05.2021

Von: Redaktion Gebäudeinstallation
Aktualisiert am 25.05.2021

Haas Fertighaus und der Sanitär- und Heizungsgroßhändler Holter arbeiten künftig bei der Bäderplanung zusammen.

Bei der Gestaltung und Funktionalität müssen Badezimmer heute vielfältigen Ansprüchen genügen. Das braucht eine auf die spezifischen Bedürfnisse der KundInnen abgestimmte Beratung. Ab sofort bieten sich daher zukünftigen HausbesitzerInnen neue Möglichkeiten bei der Badezimmerplanung.

Für Standardausführungen können speziell entwickelte Holter Bäder direkt im Bemusterungszentrum der Fa. Haas besichtigt werden. Für das individuelle Traumbad stehen österreichweit acht "Mein Holter Bad Ausstellungen" mit modernster Planungstechnologie und umfassender persönlicher Beratung speziell zugeschnitten auf Haas Fertighaus KundInnen zur Verfügung.

Das Einbinden der Bauherren ab dem ersten Schritt in die Planung rückt persönliche und professionelle Beratung noch stärker in den Fokus. Durch Badberatungen vor Ort oder in den Ausstellungen entstehen im neuen Eigenheim Badezimmer, die auch nach Jahren überzeugen und Freude bereiten. 

Die Kooperation der beiden traditionsreichen Familienunternehmen garantiert punktgenaue Umsetzung bis ins Detail - Kosten- und Terminsicherheit inklusive.
www.holter.at
(ck)

Branchen
Haustechnik