Wettbewerb

Tischler ins Rampenlicht

Die steirische Tischlerinnung ruft bis 30. Juni 2021 Betriebsführer und Meister zum Wettbewerb Jungholz 2021 auf.

25.02.2021
Wettbewerb
Katharina Kutsche
25.02.2021
© Innung Steiermark
Die steirische Tischlerinnung ruft bis 30. Juni 2021 Betriebsführer und Meister zum Wettbewerb Jungholz 2021 auf.

Kreative Einrichtungen und Werkstücke mit Außergewöhnlichkeitsanspruch stehen im Fokus des Wettbewerbs Jungholz 2021 der steirischen Tischler. Gesucht sind Kreationen, die sich durch Innovationskraft, Nachhaltigkeit, technische Neuerungen, Funktionalität, ihren Erlebniswert, die handwerkliche Fertigkeit, Gesundheitsqualität, Visionskraft, Materialauswahl oder Werkstoffkombination auszeichnen. Der Wettbewerb der steirischen Tischlerinnung richtet sich an Betriebsführer und Meister, die mit besonderen Umsetzungen das Tischlerhandwerk beflügeln.

Anmeldung und Preise

Die Einreichung ist per E-Mail an tischler@wkstmk.at bis einschließlich 30. Juni 2021 möglich. Das Einreichformular finden Interessierte unter wko.at/stmk/tischler.

• 1. Preis (im Wert von 1.500 Euro) Siegertrophäe, Siegerurkunde, Siegervideo, Medienpräsenz

• 2. Preis: Urkunde, Siegervideo, PR (im Wert von 1.000 Euro)

• 3. Preis: Urkunde, Siegervideo, PR (im Wert von 500 Euro)

www.tischler.at

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Design