Glas-Handwerk

Kampagne für Virenschutz aus Echtglas

Seit Beginn der Corona-Pandemie unterstützt die Bundesinnung der Glaser die Bewerbung von Schutzwänden aus Echtglas. Ein neues Kurzvideo soll die Vorteile noch besser hervorheben.

21.01.2021
Glasbau
Birgit Tegtbauer
© Glas Marte/Weissengruber
Schutzwände gegen Tröpfcheninfektion sind fixe Bestandteile im Handel, Hotellerie und Gastronomie geworden. Aus Echtglas bieten sie zahlreiche Vorteile.

Nach fast einem Jahr Pandemie sind transparente Schutzwände gegen Tröpfcheninfektion gewohnte Bestandteile in Geschäften, Apotheken, Arztpraxen, Banken, Behörden und in der Gastronomie und Hotellerie. Auch in Großraumbüros werden sie zur Sicherheit der Mitarbeiter immer häufiger eingesetzt. Und sie sind inzwischen ein wichtiges Produkt im Tagesgeschäft von Glaserbetrieben geworden.  

© Verein Glas Österreich

Initiative für Echtglas

Dank dem Engagement des Bundesinnungsmeisters der Glaser, Dachdecker und Spengler Walter Stackler sind im letzten Jahr einige Merkblätter entstanden, die die Vorteile von Echtglas für Virenschutzwände erklären und von Glaserbetrieben als Kundeninformation verwendet werden können.

Mit einem neuen Kurzvideo soll die Initiative der Bundesinnung für Virenschutzverglasungen aus Echtglas weiter unterstützt werden. „Die Bundesinnung möchte damit die unbestritten hervorragenden Eigenschaften von Echtglas gegenüber anderen Materialien aufzeigen. Das sind zum Beispiel die extrem harten und glatten Oberflächen. Trennwände aus Glas sind gut zu desinfizieren, sie sind kratzfest und nicht elektrostatisch, und sie sind stabil und langlebig“, untermauert Walter Stackler die Vorzüge von Echtglas.
Schutzwände aus Glas können nach individuellem Bedarf in verschiedenen Glasarten, am besten in ESG oder VSG, hergestellt und zusätzlich mit Ausschnitten für Durchreichen, Veredelungen, Sichtschutz oder auch Firmenbrandings versehen werden. Der Markt hat schnell auf den hohen Bedarf reagiert und bietet vielfältige Systeme und Beschläge.

Das neue Video unterstützt die Bewerbung und kann auf der Homepage www.dieglaser.at abgerufen werden.

Hinweis

Lesen Sie mehr zum Thema Schutzwände aus Echtglas in unseren Beiträgen der letzten Monate:

Schutzwände aus Glas: langlebig und sicher

Informative Merkblätter zu Schutzverglasungen

Achtung: Spuckschutz® ist eine eingetragene Marke

Glas

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Glas