Leerstand und Nachverdichtung

Video
27.09.2016

Von: Redaktion Architektur & Bau Forum

Am 27.09. gibt der Vorarlberger Architekt Markus Berchtold-Domig im Rahmen der architektur in progress-Veranstaltung „Nachverdichten und Wahrheit“ – Leerstand und Wiederbelebung Einblick in seine Arbeit.

Markus Berchtold-Domig

Der ehemalige Direktor des Vorarlberger Architekturinstituts ist Gründer von heimaten – Ingenieurbüro für Raumplanung und begleitet als selbstständiger Raumplaner u.a. das Projekt „Alte Bausubstanz“. Heimaten antwortet auf globale Herausforderungen mit authentischen, von den Menschen getragenen Lebensräumen. Berchtold startete 2011 die Initiative CESBA – Common European Sustainable Built Environment Assessment, in der euopaweit Qualitätskriterien für Städte, Siedlungen und Gebäude diskutiert werden.

www.heimaten.com

„Nachverdichten und Wahrheit“ – Leerstand und Wiederbelebung
27. September, 19:00 Uhr
querkraft architekten
Börseplatz 2, 1010 Wien

Branchen
Architektur