Metall | Handwerk+Bau

Jörg Meiche, Vertriebsleiter bei Hydro Building Systems Austria: „Unsere recyclierten Aluminiumlegierungen weisen die weltweit geringste CO2-Bilanz auf.“

Im Kreislauf denken

Der verantwortungsvolle Umgang mit begrenzten Rohstoffen ist wichtiger denn je für klimagerechtes Bauen. Großes Potenzial verspricht im Gebäudesektor der Werkstoff Aluminium.
07. Juni 2024
Schüco macht mit Carbon Control die Dekarbonisierung der gesamten Gebäudehülle steuerbar - mit Beratung, Produkten und Services in den vier „Lebensphasen“ Planung, Bau), Betrieb sowie Rückbau.

Nachhaltige Konzepte

Metallbaubetriebe können bei ihren Projekten ökologisch punkten und eine Vorreiterrolle einnehmen, wenn sie die nachhaltigen Systeme der renommierten Hersteller verarbeiten.
07. Juni 2024
Die Photovoltaik am Carport ist eine schlaue Verbindung aus Fahrzeugschutz und effizienter Energiegewinnung. Ein PV-Carport kann direkt mit einer Ladestation erweitert werden und liefert als solare Tankstelle „grünen“ Strom.

Sonnige Aussichten

Im gegenwärtigen Energiemix haben sich Solartechnik und Photovoltaik ihren festen Platz erobert. Daraus ergeben sich in Zukunft vielfältige Möglichkeiten für umweltfrendliche und wirtschaftlich interessante Lösungen.
07. Juni 2024
Mit BIPV (Building Integrated Photovoltaics) werden auf knapp 700 Quadratmetern Fassadenfläche in der Süd- und Westseite des Gebäudes rund 70 Megawattstunden Ertrag im Jahr gewonnen.

Die Fassade als Solar-Kraftwerk

Die bauwerkintegrierte Photovoltaik an Fassaden bietet neben dem solaren Ertrag einen guten Sonnen- und Wärmeschutz.
07. Juni 2024
Für neue Gebäude gibt es seit einigen Jahren einen digitalen Materialkataster.

Was ist zirkuläres Bauen?

Zirkuläres Bauen definiert die Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Das bedeutet, Material und Gebäudeteile möglichst lange und immer wieder zu verwenden.
07. Juni 2024
Alexandra Bichlmayer

Leidenschaft für Industriekessel

Alexandra Bichlmayer konzentriert sich auf die nachhaltige und energieeffiziente Erzeugung von Heißwasser und Wärme.
Aktualisiert am
05. Juni 2024
Schweißrauch birgt sehr hohe Gesundheitsrisiken. Daher sind im Betrieb unbedingt Schutzmaßnahmen einzuhalten. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig.

Gefährlicher Schweissrauch

Schweißrauch verursacht hohe Belastungen und gilt seit Jahren als krebserregend. Maßnahmen zur Vermeidung und Absaugung sind daher erforderlich.
06. Juni 2024
CE Kennzeichen

Ein Urteil mit Folgen

Seit Kurzem definiert der OGH die CE-Kennzeichnung als Vereinbarungssache. Das führt zu erhöhtem Aufwand.
Aktualisiert am
04. Juni 2024
Die Gebäudehülle der Zukunft ist das Thema der Advanced Building Skins Conference & Expo in Bern. 

Internationale Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft

Die Advanced Building Skins Conference & Expo in Bern präsentiert neue Projekte und Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen.
Aktualisiert am
29. Mai 2024