architektur in progress stand.punkte: The nextENTERpreise

Marie-Therese Harnoncourt und Ernst Fuchs von The next ENTERprise sprechen am 7. Juni um 19:00 Uhr bei XAL Wien unter anderem über disziplinübergreifende Phänomene, das Aufladen von Räumen und die Bedeutung von Farbe.

07.06.2016
architektur in progress
Redaktion Architektur & Bau Forum
© beigestellt

Die Architekten Marie-Therese Harnoncourt und Ernst J. Fuchs gründeten 2000 ihr Büro The next ENTERprise und gehen davon aus, dass Räume erst in der Benutzung ihre Funktion finden. Wenn wir über eine multikulturelle Gesellschaft sprechen, meinen Harnoncourt und Fuchs, so benötigt diese vor allem Orte, an denen Kommunikation sowie Vermischung stattfinden kann. Auch bei ihrem Beitrag zur 15. Architekturbiennale Venedig „Places for People“ geht es darum, die bestehenden Verhältnisse durch intelligente Manöver zu unterlaufen und durch neue Ideen für alternative Wohn- und Kommunikationsformen zu ergänzen.

www.tne.space

The nextENTERprise, 7. Juni, 19:00 Uhr
XAL Wien
Marxergasse 18, 1030 Wien

Architektur

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Architektur + Planung