Besseres Lernen mit Viessmann-Leihgabe

Viessmann
05.11.2018

Von: Bettina Kreuter

Am WIFI in St. Pölten wird in den Werkstätten nun mit einem neuen Wärmepumpenset gelehrt.

Michael Gessl (WIFI-Werkstättenleiter), Andreas Hartl (WIFI-Institutsleiter), Friedrich Heigl (Firma Viessmann) und Michael Zobl (WIFI-Produktmanager) in der Fachwerksätte.

Es ist eine kostenlose Leihgabe, die es in sich hat: Die Wärmepumpenanlage des Typs Vitocal 200-A inklusive Zubehör im Wert von insgesamt 21.000 Euro von Viessmann wird unter anderem für die Aus- und Weiterbildung von Installateuren, Kältetechnikern und Elektrotechnikern eingesetzt. Dadurch ist die Ausbildung nicht nur aktuell, sondern auch praxisnah.

Wie wichtig gutes Equipment vor allem am WIFI ist, weiß man bei Viessmann: „Wir bieten unseren Mitarbeitern eine breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten“, erklärt Friedrich Heigl, Leiter des Werkskundendienstes, „das WIFI ist in diesem Zusammenhang ein flexibler und innovativer Partner, der die Ausbildung auf unsere Anforderungen abstimmt“.

Branchen
Haustechnik