Ausbildung

Durchstarten im GC-Lehrlingscamp

Großhandel
15.09.2021

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Mitte September trafen sich rund 100 Lehrlinge aus allen Häusern der GC-Gruppe Österreich beim jährlichen Lehrlingscamp in Wels.

Die Verantwortlichen gestalteten am Gelände des Schloss Puchberg in Wels (OÖ) ein umfangreiches Rahmenprogramm: In mehr als 100 verschiedenen Workshops wurden spannende Sach- und Fachinhalte vermittelt. Bei der abschließenden Spieleolympiade war dann Teamgeist gefragt. Ein vielfältiges Programm, das für jeden Lehrberuf wichtige und spannende Inhalte bereithielt. 

Hans-Peter Moser, geschäftsführender Gesellschafter der GC-Gruppe Österreich, betont: „Wir legen viel Wert auf eine umfassende und fundierte Lehrausbildung, zu der auch das alljährliche Lehrlingscamp gehört. Unsere Lehrlinge von heute sind schließlich die Führungskräfte von morgen, die maßgeblich über den künftigen Erfolg entscheiden!“

GC bietet in Österreich mit acht regional verwurzelten und international vernetzten Partnerhäusern und österreichweit rund 900 Mitarbeiter*innen ein äußerst attraktives und vielseitiges Umfeld für Nachwuchskräfte. Von der Ausbildung als Großhandelshandelskauffrau/mann über Betriebslogistik bis zum E-Commerce-Kaufmann/frau reicht das Ausbildungsangebot. Schon ab dem ersten Lehrjahr absolvieren die Lehrlinge spezielle Trainings wie etwa Produkt- und Fachschulungen sowie persönlichkeitsbildende Seminare. 

Nach Abschluss der Lehre werden mehr als 90 Prozent der Nachwuchskräfte übernommen und tragen mit ihrem Know-how und ihrer professionellen Arbeit zum Unternehmenserfolg bei. Der Weg an die Spitze der Karriereleiter steht dabei jeder ehemaligen Nachwuchskraft offen: Viele Abteilungsleiter und Führungskräfte der GC-Gruppe Österreich haben einmal als Lehrlinge im Unternehmen begonnen.

Branchen
Haustechnik