Wer prüft die Prüfer?

Lehrabschlussprüfung
17.06.2013

Von: Redaktion Glas

LAP-Pru?ferinnen und -Prüfer haben seit heuer die Möglichkeit, sich als solche zertifizieren zu lassen. Diese Gelegenheit nahmen 22 Prüfer bei einem dreitägigen Seminar in Mattsee wahr.

Beim Prüferseminar standen Vorträge vor allem zu didaktisch-psychologischen Themen am Programm.

„Mit den neuen zertifizierten LAP-Trainings sollen neue LAP-Pru?ferInnen optimal auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden. Erfahrene Pru?ferInnen sollen ihre Pru?fungsrolle und das eigene Verhalten als Pru?ferIn reflektieren, ihre Pru?fungskompetenzen weiterentwickeln und Erfahrungen aus der Praxis austauschen", so die Erläuterung zur neuen Zertifizierung. In unterschiedlichen Trainings-einheiten werden dabei Rechtsgrundlagen, Pru?fungsinhalte und didaktisch-psychologisches Wissen vermittelt.

Erstmalig fand dieses Training im Rahmen eines Prüferseminars von 16. bis 18. Mai in Mattsee statt, das 22 Prüfer aus ganz Österreich nutzten, um sich weiterzubilden und ihre Tätigkeit zertifizieren zu lassen.

Zertifizierte Prüfer für Lehrabschlussprüfungen in Österreich sind:
Andreas Freischlager
Manfred Göllner
Elisabeth Heigl
Hubert Heigl
Martin Himmelbauer
Gerhard Hlavac
Gerhard Hütter
Martin Lorenz
Rudolf Lukas
Helmut Mager
Andreas Müller
Leopold Planer
Michael Plieschnegger
Sabine Plieschnegger
Günther Reisch
Bernd Sajko
Peter Schnabl
Stefanie Schnabl
Erich Michael Schröter
Johanna Schweiger
Siegfried Seidl
Reinhard Tober
Michael Vlasic
Klaus Voraberger

Branchen
Glas