Hausausstellung

Strahlender Sonnenschein lockte zahlreiche Besucher zu Mörtlbauer Baumaschinen nach Kramsach in Tirol.

24.05.2016
Baumaschine
Redaktion Bauzeitung
© Mörtlbauer

Zahlreiche Besucher nutzten den Pfingstfeiertag um die auf dem Firmengelände ausgestellten Maschinen und Werkzeuge in Augenschein zu nehmen.

© Mörtelbauer

Feierlich wurde der langjährige Mitarbeiter Alfred Huber verabschiedet.

© Mörtelbauer

Auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz und durften vor Ort die Maschinen antesten.

Mitte Mai lud Mörtlbauer Baumaschinen zur großen Hausausstellung in Ihre Zweigstelle in Kramsach-Tirol. Bei Kaiserwetter folgten zahlreiche Besucher der Einladung und nutzten den Tag um sich die Neuheiten der Firma aus nächster Nähe anzusehen und sich von der Qualität sowie den Eigenschaften der Mörtlbauer Produkte zu überzeugen.

Bei dieser Gelegenheit wurde auch der langjährige Mitarbeiter im Außendienst Alfred Huber in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er übergibt das Ruder an Manfred Lübke, der künftig als Ansprechpartner für alle Belange in Sachen Baumaschinen und Anbauwerkzeuge zur Verfügung steht und für die die Betreuung aller Tiroler Kunden sorgen wird.

Bau

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Baumaschinen