Doppelte Auszeichnung für Boxsystem von Blum

Die Merivobox, das neue Boxsystem von Blum, wurde mit gleich zwei internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

10.03.2020
Blum
© Blum

Minimalistisches Design, kombiniert mit einfacher Verarbeitung und Montage: Plattform-System Merivobox

© Blum

Produktmanager Michael Pümpel und Entwickler Elvis Music nahmen den German Design Award in Köln entgegen.

Merivobox nennt sich das neue Boxsystem des Vorarlberger Beschlägeherstellers Blum und bietet mit charakteristischem Zargendesign sowie vielfältigen Varianten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für Möbelhersteller. Das neue Boxsystem soll stets gleiche und durchdachte Schritte beim Verarbeiten, Montieren und Einstellen ermöglichen und bietet dabei eine große Auszugs-Vielfalt. Das überzeugte auch die 78-köpfige Jury des iF Design Award, die die Merivobox in der Disziplin Produkt prämierte.

Design: weniger ist mehr

Auch die Jury des German Design Award zeichnete das Boxsystem aus. Die Begründung: „Das technisch clever gestaltete System sieht nicht nur elegant und hochwertig aus, sondern sorgt auch für ein hohes Maß an Stabilität und es erleichtert die Montage. Zugleich lässt es sich vielfältig konfigurieren.“. Stellvertretend für das Projektteam nahmen bei der Verleihung in Köln Produktmanager Michael Pümpel und Entwickler Elvis Music den Preis entgegen. „Neben der Funktionalität, die bei uns immer an erster Stelle steht, haben wir uns bei der Entwicklung des minimalistischen Designs von Merivobox erst zufriedengegeben, als wir nichts mehr weglassen konnten“, erzählt Michael Pümpel und ergänzt: „Umso mehr freut es uns jetzt, dass dies nun mit zwei Auszeichnungen belohnt wurde.“ (red/blum) www.blum.com

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Beschläge + Verbinder