Erhöhte strategische Power

Mit einem neuen Vertriebsexperten und einem kaufmännischen Geschäftsführer verstärkt Gaulhofer die Geschäftsführung strategisch.

25.02.2019
Gaulhofer
Redaktion Bauzeitung
© Gaulhofer

v.l. Thomas Wieser, Horst Kögl und Thomas Braschel wollen im 100-Jahre-Jubiläum von Gaulhofer so richtig Fahrt aufnehmen.

Ende des vergangenen Jahres hatte der Traditions-Fensterhersteller Gaulhofer die Produktion von Kunststofffenstern aus Vorarlberg ins Stammwerk Übelbach verlagert. „Die davon erwarteten positiven Effekte sind bereits deutlich spürbar“, sagt der bisherige operative Geschäftsführer Horst Kögl, der sich in der Geschäftsleitung von Gaulhofer künftig der strategischen Unternehmensentwicklung widmen wird. Ab April 2019 übernimmt deshalb der Vertriebsexperte Thomas Braschel seine Agenden und zeichnet sich zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Thomas Wieser für die operativen Geschicke verantwortlich.

Bau

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Fenster