Alles zur Abgasplakette

12.02.2015
Abgasplakette

Text: Andreas Edinger

Umwelt-Fahrverbote in Österreich

Fahrverbote aus dem Verkehrsbereich sind hinlänglich bekannt: Wochenendfahrverbot, Nachtfahrverbot etc. Sie gelten für ganz Österreich. Jetzt kommt auf die Wirtschaft eine neue Gruppe von Fahrverboten zu, die Umweltfahrverbote. 

Mit den neuen Fahrverboten kommt auch die Pflicht zur Kennzeichnung der LKW mit Abgasplaketten. Wichtig dabei: die Abgasplaketten müssen jene LKW haben, die nicht vom Fahrverbot betroffen sind, also die jüngeren LKW! Diese Abgasplakette kostet einmalig rund 30 Euro und ist nur in Österreich bei Autowerkstätten und ÖAMTC/ARBÖ erhältlich. Für ganz Österreich gelten die gleichen Abgasplaketten, ausländische Plaketten werden nicht anerkannt.

Wo gilt was?

  • Wien und im Osten von NÖ: Seit Juli 2014 gilt das Lkw-Fahrverbot für alle Lkw und Sattelzugfahrzeuge mit einem Euro-1-Motor. Seit 1. Jänner 2016 sind auch Fahrten mit Euro-2-Lkw un d -Sattelzugfahrzeugen verboten. Das Fahrverbot in Wien und NÖ enthält keine Gewichtseinschränkung, daher sind auch LKW unter 3,5 Tonnen davon betroffen (z. B. Fiskal-Lkw, Kleintransporter oder Geländewagen, die als Lkw zugelassen sind)! Alle jüngeren Lkw, die noch eingesetzt werden dürfen, müssen seit 2015 mit einer Abgasplakette gekennzeichnet sein. 
  • Steiermark (Südosten und Murtal): Seit 2014 gilt für LKW und Sattelzugfahrzeuge über 7,5 Tonnen hzG ein Fahrverbot. Seit 2015 müssen alle LKW über 7,5 Tonnen hzG eine Abgasplakette führen.
  • Burgenland: Seit 2008 gibt es ein Fahrverbot für alle LKW Baujahr 1991 und älter. Eine Pflicht zur Kennzeichnung der jüngeren LKW gibt es noch nicht.
  • Tirol: Dort gelten auf der A 12 zwischen Kufstein und Zirl für LKW und Sattel-Kfz ab 7,5 
  • Tonnen verschiedene Fahrverbote: ein generelles LKW-Fahrverbot für Solo-LKW bis Euroklasse 1, ein generelles Fahrverbot für LKW mit Anhängern und Sattel-Kfz bis Euroklasse 2 und das Nachtfahrverbot (20/22 bis 5 Uhr), ausgenommen sind Euro-6-LKW. Für Euro-6-LKW wird es ab 1.8.2015 die Pflicht zur Kennzeichnung mit Abgasplaketten geben.
  • In Oberösterreich soll ab Mitte 2015 auf der A 1 zwischen Enns und Haid ein LKW-Fahrverbot für LKW bis Euroklasse 1 kommen. Ab 2016 soll es auch für Euro-2-LKW gelten. Welche Gewichtsklasse und ab wann die jüngeren LWK eine Abgasplakette benötigen, ist noch nicht bekannt.

Generell nicht betroffene Kfz
Da die Fahrverbote für Lkw und Sattelzugfahrzeuge gelten, sind Sonderkraftfahrzeuge, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und ähnliche Fahrzeuge (z. B. Wohnmobile) nicht vom Fahrverbot betroffen. 

Glas

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau