Bunte Vielfalt

Mit KoskiDecor und KoskiBirchUp bietet Baillou dekorative Birkensperrholzprodukte  für den Möbelbau.

17.12.2015
© Koskisen

Schön bunt: KoskiDecor in der Variante „Eco Transparent“

© Koskisen

BirchUp: sichtbare Plattenstruktur als Designelement

Im vergangenen Sommer hat die in Wiener Neudorf ansässige Firma Baillou Handelsgesellschaft m. b. H. den Vertrieb der Sperrholzplatten des finnischen Anbieters Koskisen übernommen. Mit KoskiDecor bietet das Unternehmen Birkensperrholzplatten mit fertigen Oberflächen für den dekorativen Einsatz im Möbelbau, das in drei unterschiedlichen Produktvarianten erhältlich ist. KoskiDecor Phenol ist beidseitig mit einem farbigem Phenolharzfilm beschichtet, der bei hellen Farben die Holzmaserung sanft durchscheinen lässt.  KoskiDecor Eco Transparent wiederum ist farblich behandelt und darüber mit  einem transparenten Melaminharzfilm beschichtet und verfügt über eine widerstandsfähigere Oberfläche. Die Variante KoskiDecor Melamin ist ebenfalls melaminbeschichtet, allerdings nur in weiß erhältlich. Die dekorativen Sperrholzplatten sind bei Baillou derzeit in insgesamt zehn unterschiedlichen Farbversionen verfügbar und eignen sich beispielsweise für den Möbelbau oder für die Einrichtung von Gaststätten, Geschäften, Büros aber auch Kindergärten und Schulen, da da KoskiDecor Eco Transparent EN 71-3 zertifiziert ist.
Mit BirchUp bietet Koskisen außerdem auch Multiplex-Leimholzplatten für besondere Designansprüche.  KoskiBirchUp besteht aus stehend angeordneten, verleimten Multiplex-Lamellen, kann vom Anwender individuell farbig lackiert werden und passt auch zum aktuellen Trend, die Plattenstruktur sichtbar zu lassen und bewusst als Gestaltungselement einzusetzen. Die Multiplex-Platten sind bei Baillou auf Bestellung erhältlich. (red/baillou) www.baillou.at

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau