Neuer Fixstern am SHK-Fachmessehimmel

27.01.2020

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Mitte Jänner fand an drei Tagen in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt. Diesmal jedoch mit mehr Platz, mit mehr Ausstellern und Besuchern sowie mehr Service.

122 Aussteller präsentierten von 15. bis 17. Jänner rund 6.500 Fachbesuchern, die aus ganz Österreich angereist kamen, ihre Neuheiten. Begleitet wurde die Frauenthal-EXPO von einem umfangreichen Rahmenprogramm.

„Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel eines EXPO-Besuches ist es, Installateuren Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihm die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle erleichtern. Daher ist uns der Austausch zwischen Industrie, Handwerk und Frauenthal auf der EXPO so enorm wichtig“, meint Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand.

Eine ausführliche Zusammenfassung der EXPO inklusive zahlreicher Statements aus der Branche lesen Sie in der kommenden Printausgabe der GebäudeInstallation, die am 14. Februar auf Ihrem Schreibtisch liegen sollte.

Einen optischen Eindruck gibt es vorab schon mal über diesen Fotolink: http://www.frauenthal-expo.at/fotos/

Branchen
Haustechnik