Service 4.0

MAWEV Show
13.03.2018

 

Zum zweiten Mal in Folge präsentiert sich die Pirtek Austria. Auch diesmal hat der mobile Hydraulikschlauchservice eine Neuheit im Gepäck. 

Fotografische Schadensdokumentation als Anlage zur Rechnung gehört bei Pirtek seit kurzem zum Service dazu.

Eine Neuheit gibt es am Stand von Pirtek zu sehen. Der mobile Hydraulikschlauchservice hat die unternehmenseigene Software zur Auftragsabwicklung (MST-Online) weiter entwickelt und damit seinen Service erweitert. Fortan erhalten die Kunden eine fotografische Schadensdokumentation als Anlage zur Rechnung: Zunächst noch auf Wunsch, später dann ganz automatisch ohne separaten Auftrag und Kosten für diesen zusätzlichen Service. Der Nutzen für den Kunden besteht darin, dass diese zukünftig anhand der Schadensfotos identifizieren können, wodurch der Schaden verursacht wurde. Ob ein äußerer Schaden oder Verschleiß die Ursache für das Problem war, kann insbesondere für Maschinen- und Gerätevermieter sogar von entscheidender Bedeutung im Hinblick auf Haftungsfragen sein.

▶ Freigelände F18

www.pirtek.at

Branchen
Bau