Terminverschiebung: Fensterbau Frontale findet im Juni statt

Angesichts der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) und unter Berücksichtigung der Risikobewertung von Großveranstaltungen hat die Nürnberg Messe Ende Februar entschieden, die Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk, die vom 18. bis 21. März geplant waren, zu verschieben. Nun gibt es einen neuen Termin: Das Messe-Duo findet aus heutiger Sicht von Dienstag, 16. Juni bis Freitag, 19. Juni 2020 in Nürnberg statt. 

10.03.2020
© NürnbergMesse

Die Fachmesse Fensterbau Frontale wird wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus von März auf Juni 2020 verschoben.

Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung der Nürnberg Messe erklärt in der aktuellen Presseausendung: „Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Kunden, Partnern und Medienvertretern für das gezeigte Verständnis bezüglich unserer Entscheidung, die Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk 2020 zu verschieben. Wir freuen uns über das hohe Commitment in der Branche – nach intensiven Überlegungen und zahlreichen positiven Gesprächen mit nationalen und internationalen Kunden haben wir den neuen Termin im Juni gewählt.“

 

 

 

Glas

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau