Wie wichtig ist eine einheitliche Corporate Identity bei Arbeitskleidung?

04.11.2016

 

Mittlerweile ist die Baubranche die drittumsatzstärkste bei Berufs- und Arbeitsschutzkleidung bei Mewa in Österreich. Noch vor einigen Jahren hatten wir kaum Kunden aus diesem Bereich. Das Tragen von gut sichtbarer Warnschutzkleidung ist besonders wichtig, um das Unfallrisiko bei Arbeiten in schlechten Wetter- und Sichtverhältnissen zu minimieren. Nur durch die richtige Wartung und Pflege der Warnschutzkleidung bleibt die Leuchtkraft der Reflexstreifen sowie die Fluoreszenz bestehen. Daher beschließen immer mehr Firmen, die Berufs- und Arbeitsschutzkleidung an externe Dienstleister auszulagern, um die richtige Pflege und die damit verbundene Sicherheit zu garantieren. Da macht es dann natürlich auch gleich Sinn, das Auftreten nach innen und vor allem nach außen zu vereinheitlichen. Denn das unterstreicht die Professionalität des Unternehmens und stärkt gleichzeitig das Zusammengehörigkeitsgefühl der Belegschaft. 

Branchen
Bau