Zweites Leben

04.03.2016

Von: Redaktion Architektur & Bau Forum

Die Sanierung einer Automobilfabrik in Adelaide, Südaustralien, wurde zum Preisträger des 2015 World Architecture News (WAN) Award für Nachnutzungen ausgewählt.

Das Projekt Tonsley von Woods Bagot & Tridente ­Architects ist Preisträger des 2015 World Architecture News Award.

Die Sanierung einer Automobilfabrik in Adelaide, Südaustralien, wurde zum Preisträger des 2015 World Architecture News (WAN) Award für Nachnutzungen ausgewählt. Ein Entwurf von Woods Bagot & Tridente Architects sieht vor, das zentrale Verwaltungsgebäude von Tonsley mit weiteren Bauten zu einem Quartier intelligent gemischter Nutzung zu verschmelzen. Die gemischte Nachnutzung der ehemaligen Automobilfertigungsanlage stellt einen Versuch dar, im Süden Australiens neue Maßstäbe in der nachhaltigen Stadterneuerung zu setzen. Die Jury lobte den vorbildlichen Umgang des Siegerprojekts mit der bestehenden Struktur aus den 1960er-Jahren, das seinen Fokus auf entsprechende Durchmischung der Nutzung legt sowie Zukunft und Vergangenheit verknüpft.

Branchen
Architektur