Extrabonus bei Heizungs-Sanierung

Vaillant
28.05.2020

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Wer sich bis zum 30. September für eine Heizungs-Sanierung, durchgeführt von Vaillant, entscheidet, wird mit bis zu 600 Euro zusätzlich belohnt.

Bei einer Heizungs-Sanierung bis 30.9.2020 gibt es bis zu 5.000 Euro staatliche Förderung und einen Vaillant-Bonus dazu.

Für den Wechsel von einer alten Ölheizung zu einer neuen Vaillant Wärmepumpe, gibt es neben einer staatlichen Förderung in Höhe von bis zu 5.000 Euro dazu nun auch einen Sanierungs-Bonus von bis zu 600 Euro.

Die einzige Voraussetzung dafür ist: Die Ölheizung wird bis zum 30. September 2020 durch ein neues, klimafreundliches Wärmepumpensystem von Vaillant getauscht. Der Vaillant Fördergeld-Service kann hierbei herausfinden, wie viel Geld gespart werden kann.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen in ganz Österreich Beratung im Hinblick auf eine eventuelle Heizungs-Sanierung an. Alle Informationen zur Aktion unter: https://www.vaillant.at/sanierungspaket-plus/

Branchen
Haustechnik